Booking.com wählt Gewinner des Programms The Booking Booster

Der Hotelbuchungsdienst Booking.com hat heute Gewinner der Wettbewerbs The Booking Booster gekürt. Das Preisgeld in Höhe von €400,000 ging an Backstreet Academy (Südostaisen).

Authenticook (Indien) wurde mit einem Preisgeld in Höhe von €200,000 für die weitere Expansion ausgezeichnet. Die Finanzierung erhielten auch Projekte wie Seabin Project (Australien & Spanien,  €350,000), Local Alike (Thailand, € 300,000) Awake (Kolumbien, €300,000), Good Hotel Group (€300,000) und Desolenator.org (Global, €150,000).

Backstreet Academy ermöglicht es Reisenden, lokale Einwohner in Südostasien zu treffen und mit ihnen zusammen an lokalen Kulturaktivitäten teilzunehmen. Das Geschäftsmodell des Startups basiert auf Provisionen von verkauften Local Guide Tours.

Authenticook aus Indien verbindet Touristen mit lokalen Familien, die für sie ein lokales Essen zubereiten.

Seabin Project hat sich zum Ziel gesetzt, den Ozean vom Schmutz (Plastik, Abfälle etc.) zu reinigen. Mit dem V5 Seabin Gerät, das in Ports, Yachtclubs installiert werden kann, werden Abfälle in einen Beutel eingesaugt. Das Gerät arbeitet 24 Stunden am Tag und sammelt täglich 1,5 kg Müll aus dem Ozean.

Local Alike bietet auch wie Backstreet Academy kuratierte kulturelle Aktivitäten, die von lokalen Einwohnern in Südostasie organisiert werden.

Awake bietet massgeschneiderte Trips in Expeditionen nach Kolumbien und will damit lokale Communities unterstützen.

Good Hotel Group  will eine Kette von Hotels bauen, die Destinationen der A-Klasse anbieten, und das verdiente Geld in Ausbildung von lokalen Communities reinvestieren.

Das Team von Desolenator.org hat ein mobiles Gerät zur Wasserreiningung entwickelt und löst das Problem, das derzeit ca. 1 Mlrd. Menschen weltweit haben, nämlich Mangel an klarem Wasser.

Im Februar dieses Jahres hat Booking.com die Plattform Momondo und Cheapflights für 550 Mio.US-Dollar gekauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei + eins =