Radical App kündigt neue Technologie auf Blockchain-Basis für Messaging-App an

Das amerikanische Unternehmen Radical App LLC, das den Messaging-Dienst Dust betreibt, kündigt eine neue Messaging-Plattform auf Blockchain-Basis an. Die neue Social-Media-Plattform heisst Broadcast und wird eine neue Blockchain-Technologie Mercury Protocol verwenden. Nach Angaben von TechCrunch wird sie auch in die Dust-App integriert. Die neue App wird Nutzern die Möglichkeit bieten, Tokens für ein «gutes Verhalten» auszutauschen. Um den Dienst zu nutzen, müssen neue Netzer Tokens an den Betreiber versenden. Für ein «schlechtes Verhalten» zahlt der Nutzer mit mehr Tokens.

Das Dust-Team rechnet damit, dass mit Hilfe von Mercury Protocol der Verkauf von Nutzerdaten vermieden werden könne und das Problem mit beleidigenden Worten im Messaging-Dienst gelöst werde.

Die Landschaft von Kommunikations-Apps ist aber sehr kompetitiv und es braucht nicht nur Funktionen wie verschlüsselte und beleidigungsfreie Kommunikation, um eine ausreichende Nutzerbasis aufzubauen, sondern vor allem gute Aufklärungsarbeit.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × zwei =