PostFinance kauft Minderheitsanteile an Sentifi, Voice App ohne Programmieren, AI von Google trainiert Software besser als der Mensch usw.

PostFinance kauft Minderheitsanteile am Schweizer Crowd-Intelligence Anbietern für Finanzmärkte SentifiSentifi analysiert mittels Artificial Intelligence unstrukturierte Daten aus sozialen Medien, Newsfeeds, Blogs oder Tweets und bereitet diese Daten für Finanzinvestoren auf. So können Anleger Trends und Auswirkungen auf Aktien, Rohstoffe oder Währungen frühzeitig identifizieren und ihr Anlageportfolio entsprechend anpassen.

Auf ProductHunt ist eine App aufgetaucht, mit der man Voice Apps ohne Programmieren kreieren kann. Zum Beispiel für Alexa. Cool. Oder? Storyline.

Wie wäre es, wenn man dem Parteivorsitzenden in China Applaus im App-Spiel schenkt? Tencent Holdings hat zum 19. Parteitag eine App entwickelt, wo man sich zunächst 14 Grundsätze der Sozialismus-Entwicklung in China von Xi Jinping ansieht und dann noch 19 Sekunden hat, um dem Präsidenten zu applaudieren. Die Aufgabe des Spielers ist es, mehr Applaus zu liefern. Nur an einem Tag wurde das Spiel über 400 Mio. Mal gespielt. Applaudiert wurde 800 Mio. Mal. Unglaublich.

AI-Forscher von Google haben im Rahmen des Projekts AutoML Machine Learning Software trainiert, Machine Learning Software zu entwickeln. Das Testergebnis bei der Erkennung von Bildern zeigte, dass die von Menschen trainierte Software 39% aller Bilder erkennt, während Algorithmen, die von AI trainiert wurden, 43% der Bilder erkennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × eins =