Guardian startet den Venture Fund GMG Ventures für Media Tech Start-ups

Guardian startet den Venture Fund GMG Ventures und will umgerechnet CHF 54 Mio. in Media-Tech-Start-ups investieren. Der Investmentfokus liegt auf folgenden Märkten und Technologien:

  • AI- und ML-Tools für Journalisten
  • Werbetechnologien und Technologien für die Betrugsdetektion
  • Technologien, die die Lesererfahrung verbessern und bereichern sollen
  • Bezahltechnologien
  • Tools und Plattformen, die Leser zu Aktionen bzgl. Content bewegen
  • Neue Formen der Distribution von Inhalten mittels Audio- und Voice- sowie Virtual-, Mixed- und Augmented-Reality-Modelle

Eine gute Chance für Jungunternehmer, die sich mit Media Tech auseinandersetzen.

Interessierte Start-ups können GMG Ventures als Investor unter info@gmgventures.co kontaktieren.

Mehr Infos erteilt der Verantwortliche Brendan O’Grady von Guardian Media Group unter brendan.ogrady@theguardian.com .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 2 =