Barry Barish spricht über Gravitationswellen, Albert Einstein und die Wissenschaft in Zukunft

Hat Ihnen einmal ein Nobelpreisträger eine Lektion in Physik gegeben? Wenn nicht, können Sie heute an der Universität Bern vorbeischauen. Der amerikanische Physik-Nobelpreisträger Prof. Barry Barish wird an der Universität Bern im Rahmen der Einstein Lectures 2018 drei Vorträge über Graviationswellen, Zusammenhänge mit Albert Einstein und die Wissenschaft in der Zukunft halten:

From Einstein to Gravitational Waves

Montag, 12. November 2018, 19.30 Uhr

Gravitational Waves: Detectors and Detection

Dienstag, 13. November 2018, 17.15 Uhr

Gravitational Waves and a Future New Science

Mittwoch, 14. November 2018, 19.30 Uhr

Eine einzigartige Möglichkeit, Einstein, Gravitation und die Zukunftsphysik besser zu verstehen!

Mehr Info zu Einstein Lectures

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf + sieben =