Designers‘ Saturday 2018

Die 17. Edition des Designers’ Saturday (DS) findet dieses Jahr vom 2. bis zum 4. November 2018 statt. Der neue DS-Kurator Jan Geipel, der auch als Architekt, Designer, Kritiker aktiv ist, gibt dem DS eine internationale Ausrichtung und lädt ein, das Experimentierfeld für neue Produkte und Begegnungen zu erkunden.

Startet der DS mit der „Preview for Professionals“ am Freitag zum Thema „Individual Talent and Collective Intelligence“ gibt es im Stadttheater in Langenthal eine Podiumsdiskussion mit Sevil Peach (UK), Jurgen Bey (NL), Patrick Reymond (CH), Peter Ippolito (DE), Naoki Terada (JP) und Koichi Suzuno (J). Das Gespräch wird von Jan Geipel moderiert.

Zum ersten Mal wird beim DS ein Gastland präsentiert. Und dieses Land ist Japan — mit seinen herausragenden Designern, Graphikern, Kunsthandwerkern und Architekten.

Ausserdem sind auf dem DS erstmalig 8 Design-Schulen aus der Schweiz und dem Ausland präsent. Wer an potentiellen Partnerschaften mit Jungtalenten interessiert ist, findet sie beim DS Pitch&Match Lab oder DS Young Talents.

Und bei der DS Night am 3.November werden die Besten mit DS Awards 2018 ausgezeichnet und präsentiert.

Ein vollständiges Programm finden Sie auf der Webseite des DS.

Die Liste der Aussteller finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + vierzehn =